Kurse und Veranstaltungen

UNSER PROGRAMM

in unserem Einkehrhaus in Betberg 

Kurse und Programm Einkehrhaus Betberg
Prospekt 2019Prospekt 2020

Zu Gott finden

SCHWEIGETAGE

Schweigetage Buggingen Betberg

Schweigetage sind Kurstage unter einem bestimmten Thema und mit zeitlich vorgegebenem Anfang und Ende. Sie verlaufen nach der Einführung am ersten Abend ganz im Schweigen. Nach unserer Erfahrung wird dieses Angebot am meisten geschätzt, weil das durchgängige Schweigen am besten hilft, in die Stille hineinzufinden. Diese Kurse werden von Pfarrerin Evelyn Hauser und Pfarrer Hanspeter Wolfsberger geleitet und wollen eine Hinführung zur Einkehr, zum Gebet, zur Ausrichtung auf Gott sein.

Wir unterstützen Sie dabei durch biblische Impulse, durch Hilfen zur Gestaltung des persönlichen Betens, durch unsere regelmäßigen Tagzeitengebete, durch die oftmalige Feier des Heiligen Abendmahls. Wir halten uns bereit für persönliche Gespräche mit Ihnen. Und wir versuchen Ihnen viel Zeit für Ihr eigenes Beten zu lassen.

Schweigetage

„Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen“ 

Die Jahresringe eines Baumes sagen viel aus über sein Alter, seine Lebensbedingungen, seinen Standort. Mithilfe dieses Bildes schauen wir auf unser eigenes Leben – wie sehen meine Jahresringe aus? Was hat mich geformt, geprägt, verwandelt? Was wünsche ich mir fürs Weitergehen? Was ist aus mir geworden? Was soll aus mir noch werden?

TERMIN:
Mi, 02. – So, 06. Oktober 2019 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 150 €
DZ: 138 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Was nicht angenommen ist, ist nicht geheilt“ 

„Quod non est assumptum, non est sanatum“ – so Gregor von Nazianz.
Es sagt sich so leicht: Etwas Schweres annehmen. Zu einem Schmerz „ja“ sagen. Wer dahin kommt, wird merken: Darin liegt Heilendes, Lösendes, Befreiendes. Wir versuchen, Jesus das Widerständige in unserem Leben hinzuhalten und ihn zu bitten, dass er uns hilft, es zu bejahen.
Schweigetage mit einem täglichen Impuls.

TERMIN:
Mo, 14. – So, 20. Oktober 2019

KOSTEN:
Kursgebühr: 60 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 240 €
DZ: 222 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Werden wie ein Kind“ 

Ein Kind, das anfangende Wesen, lebt ganz davon, da sein zu dürfen, bedürftig, angewiesen, suchend, gesehen. Jesus verbindet große Aussagen über das Reich Gottes damit, dass es wertvoll ist, „wie ein Kind zu werden“ – mit einem Ja zum Unfertigen, Schutzbedürftigen, Einfachen (Lk 9,46 ff.; Mt 18,3.7 u.a.). Wir versuchen dem nachzuspüren für unser eigenes Leben. Und wir sehen auf den, der selbst als Kind in diese Welt kam.

TERMIN:
Mi, 27. November – So, 01. Dezember 2019 (1. Advent)

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 €
DZ: 148 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Die Welt ist Gottes so voll“ 

Alfred Delp schrieb im KZ(!): „Die Welt ist Gottes so voll. Aus allen Poren der Dinge quillt er gleichsam uns entgegen. Wir aber sind oft blind. Wir bleiben in den schönen und bösen Stunden hängen und erleben sie nicht durch bis an den Brunnenpunkt, an dem sie aus Gott herausströmen. Das gilt für alles Schöne und auch für das Elend. In allem will Gott Begegnung feiern und fragt und will die anbetende, hingebende Antwort.“
Die Schweigetage zu Jahresbeginn laden ein, den „Ich-bin-da“ zu entdecken im Vergangenen und im Gegenwärtigen – und mit ihm voller Zuversicht aufzubrechen in alles, was kommt.

TERMINE:
Do, 02. – Mo, 06. Januar 2020 (Ende mit Mittagessen)
Di, 07. – Sa, 11. Januar 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 € bzw. 150 €
DZ: 148 € bzw. 138 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

Gib mir ein hörendes Herz

Für Hauptamtliche und andere engagierte Christen 
Als Samuel von Gott gefragt wird, was er sich wünsche, äußert er – angesichts einer übergroßen Aufgabe - die weise Bitte: Gib mir ein gehorsames - ein horchendes - ein hörendes Herz. 1. Kön 3,9 Im vollgepackten Alltag ist das Hören oft schwer. Wir laden ein still zu werden, um neu zu hören, was Gott für uns hat.

TERMIN:
Do, 20. – Di, 25. Februar 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 50 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 190 €
DZ: 175 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Er freut sich über dich…“ (Zef 3,17)

Dass wir als Menschen uns freuen können über Gottes Wohltaten – das mag noch einleuchten. Aber dass ER sich freut über uns? Über mich? Dass ER jubelt über mich? Dass ER sich an mir freut, wie ein Bräutigam sich an seiner Braut freut (Jes 62,5)?

TERMIN:
Do, 05. – So, 08. März 2020

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 120 €
DZ: 111 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Vater, ich befehle meinen Geist in deine Hände!“ (Lk 23,46)

Die letzten Worte Jesu am Kreuz zeigen noch einmal so deutlich, wer er war. Sie zeugen von seinem Vertrauen zum Vater, von seiner Sendung, von seiner Liebe. Wir lassen seine Worte auf uns wirken – und werden dabei merken, wie viel sie mit unserem Leben und unserem Sterben zu tun haben.

TERMIN:
Mi, 18. – So, 22. März 2020

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 €
DZ: 148 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

Steh auf!

Immer neu lesen wir in den biblischen Erzählungen, dass Gott seine Menschen verlockt, aufzuwachen, aufzustehen, ins Leben zu gehen. Wenn er ruft, geschieht Auferstehung, Aufbruch, Neubeginn. – Wir hören auf biblische Texte, die uns für unser Leben ermutigen, neue Schritte zu wagen.

TERMIN:
Do, 30. Juli – So, 02. August 2020

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 120 €
DZ: 111 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

Ich bin gesehen

Vor lauter Freiheit unfrei fühlen. Vor lauter Menge vereinsamen. Vor lauter Möglichkeiten den Überblick verlieren. Es gibt Menschen, die sich wie verloren fühlen in den Uferlosigkeiten des modernen Lebens. Dann fällt es schwer, seinen eigenen Wert noch zu sehen: „Ich bin ein geliebtes Geschöpf, von unendlichem Wert, für die Ewigkeit bestimmt.“ (nach Jes 43) – In diesen Tagen hören wir auf den Einen, der uns An-Sehen und Würde schenkt.

TERMIN:
Mi, 19. – So, 23. August 2020

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 €
DZ: 148 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Meine Seele hängt an Dir!“ (Ps 63,9)

Seit Jahrtausenden bringen Menschen in den Psalmen Lob und Dank, Sorge und Klage vor Gott – die ganze Bandbreite unseres Lebens findet sich in ihnen. Auch Jesus hat sie gebetet. Die Schweigetage laden ein, diesen Gebetsschatz ein wenig mehr zu entdecken.

TERMIN:
Do, 08. – So, 11. Oktober 2020

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 120 €
DZ: 111 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

Vom heilsamen Weg durch die Wüste

Als das Volk Gottes die Freiheit betrat, hätte es in kürzester Zeit ins „Gelobte Land“ wechseln können. Aber es kam ganz anders. Der Weg führte in die Wüste. Wichtiger als leichte Lebensbedingungen war es, unter allen Bedingungen mit Gott leben zu lernen.- Israel erzählt diese Zeit bis heute als Zeit der größten Gotteserfahrungen. Als Christen, unterwegs durchs Leben in den Himmel, lernen wir daraus.

Intensive Schweigetage mit einem täglichen Impuls  

TERMIN:
Di, 13. – So, 18. Oktober 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 50 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 190 €
DZ: 175 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

Dem Licht entgegen

Das Lebensende – ein Weg in den Nebel? Voll Unbekanntem? Müssen wir alles auf uns zukommen lassen oder gibt es ein Vorbereiten? „O Ewigkeit, so schöne, mein Herz an dich gewöhne, mein Heim ist nicht in dieser Zeit.“ (Tersteegen) – Wir hören auf die Stimme des Einen und jener, die mehr wissen.

TERMIN:
Mi, 11. – Sa, 14. November 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 110 €
DZ: 101 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„All mein Sehnen, Herr, liegt offen vor dir“ Psalm 38,10

In der Bibel finden sich viele Äußerungen der Gottessehnsucht. Augustinus bezeichnet die Sehnsucht nach Gott als ein immerwährendes Gebet. Bernhard von Clairvaux hat formuliert: Beten heiße nicht, stets dasselbe zu sagen, sondern es heiße, die Sehnsucht wachzuhalten, die Sehnsucht nach Christus. Meine Sehnsucht öffnet mich für Gott und sie ist zugleich ein Ort der Begegnung mit ihm. Seine Sehnsucht nach uns Menschen ist so groß, dass er vom Himmel herab zu uns kommt.

TERMIN:
Mi, 25. – So, 29. November 2020 (1. Advent)

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 €
DZ: 148 €

Jetzt anmelden

Schweigetage

„Sieh an, was dir heut widerfährt …“

„Sieh an, was dir heut widerfährt, heut, da dein Heiland eingekehrt, dich wieder heimzubringen auf adlerstarken Schwingen.“ (J. Klepper)

Von Liedern, Bildern und biblischen Texten lassen wir uns einstimmen auf das Geheimnis von Weihnachten.

TERMIN:
Mi, 16. – So, 20. Dezember 2020 (4. Advent)

KOSTEN:
Kursgebühr: 40 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 160 €
DZ: 148 €

Jetzt anmelden

Dem Leben begegnen

STILLE TAGE

Stille Tage verlaufen ähnlich wie Schweigetage, nur wird nicht durchgängig geschwiegen. Dieser Veranstaltungstyp erleichtert es Menschen, die wenig Vorerfahrung mit dem Schweigen haben, einen Versuch zu machen. Auch diese Kurstage finden zu festgelegten Terminen zu einem bestimmten Thema statt und werden von Pfarrerin Evelyn Hauser und Pfarrer Hanspeter Wolfsberger geleitet. 

Ebenso wie bei Schweigetagen gilt: Unser Angebot will eine Hilfe zur Neuausrichtung auf Gott sein. Wir laden Sie immer wieder ein, dass Sie sich mit Ihrem Leben ihm hinhalten. Wir versuchen Ihnen dabei zu helfen durch unsere Impulse, die Tagzeitengebete und das Angebot von Einzelgesprächen.

Stille Tage

Mich Gott überlassen

Für Menschen, die noch keinen Kurs bei uns besucht haben

Die Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen ist gewachsen, wann immer Menschen ihr JA zu Gottes Wegen gewagt haben, so wie Maria und viele vor ihr und nach ihr. Aus einem solchen „Fiat“ („Mir geschehe, wie du gesagt hast“) spricht ein tiefes Vertrauen: Gott macht es gut mit unserem Leben. Er hat es in seiner Hand. Wir wollen uns anregen lassen, das, was uns hindert zu vertrauen, anzuschauen, Ängste abzulegen und uns Gott neu zu überlassen.

TERMIN:
Do, 05. Dezember – So, 08. Dezember 2019 (2. Advent)

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 120 €
DZ: 111 €

Jetzt anmelden

Stille Tage

„Wie tief muss Gottes Liebe sein …“

„Wie tief muss Gottes Liebe sein/er liebt uns ohne Maßen/hat seinen Sohn an unsrer statt/für alles büßen lassen“ – so heißt es in einem Lied von Anja Lehmann.
Die Passionszeit lädt uns ein auf das Leiden und Sterben Jesu zu schauen. Das Geheimnis des Kreuzes lässt uns mehr als alles ahnen wie groß Gottes Liebe zu seinen Menschen ist.

TERMIN:
Mi, 01. – Sa, 04. April 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 110 €
DZ: 101 €

Jetzt anmelden

Stille Tage

 „Fürchte dich nicht, ich bin mit dir!“ Jesaja 41,10

Für Menschen, die noch keinen Kurs bei uns besucht haben 
Immer wieder spricht Gott sein vollmächtiges Wort den Menschen zu, die mit ihm unterwegs sind. Wenn er redet, legt sich der Sturm. Wir laden in diesen stillen Tagen ein, biblische Texte der Ermutigung in die Schleuderbewegungen unseres Lebens hineinsprechen zu lassen.

TERMIN:
Mi, 17. – Sa, 20. Juni 2020 (Ende mit Frühstück)

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 110 €
DZ: 101 €

Jetzt anmelden

Stille Tage

„Mir geschehe, wie Du gesagt hast“ Lk 1,38

Für Menschen, die noch keinen Kurs bei uns besucht haben 
In der Bibel finden wir adventliche Menschen: Simeon zum Beispiel, der das Kommen des Herrn intensiv erwartet hat. Oder Maria, die den überraschenden Einbruch Gottes in diese Welt erlebt und bejaht hat. Wir lassen uns einstimmen von ihnen auf Advent in unserem Leben.

TERMIN:
Do, 10. – So, 13. Dezember 2020 (3. Advent)

KOSTEN:
Kursgebühr: 30 €
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 120 €
DZ: 111 €

Jetzt anmelden

Zu Gott finden

OASENTAGE

Oasentage sind einzelne Schweigetage für Menschen, die wenig Zeit haben oder die es einfach mal mit einer kleinen Auszeit probieren wollen. Wie eine Oase in der Wüste wollen solche Tage einladen zum Innehalten in der Geschäftigkeit unseres Alltags: Einen ganzen Tag lang Zeit für sich haben, durchatmen können, sich beschenken lassen von Gott und sich neu ausrichten auf ihn.

Elemente: Viel Zeit zur persönlichen Stille, gemeinsame Gebetszeiten, biblische Impulse, Abendmahl, Angebot von Einzelgesprächen. Der Oasentag beginnt mit dem Frühstück um 8:30 Uhr; wir empfehlen jedoch – sofern Sie es ermöglichen können – die Anreise am Vorabend (Abendessen ist um 18 Uhr). Ende des Oasentags ist jeweils ca. 17 Uhr. Es ist in der Regel möglich, noch einen oder mehrere Tage anzuhängen. Anmeldung ist nötig. Bettwäsche ggf. bitte mitbringen.

TERMINE:
Di, 21. April 2020
Di, 21. Juli 2020

KOSTEN:
20 € (3 Mahlzeiten, Kursgebühr, ohne Zimmer)
30 € (3 Mahlzeiten, Zimmer tagsüber, Kursgebühr)
45 € (4 Mahlzeiten, Übernachtung EZ, Kursgebühr)

Jetzt anmelden

Für Mitglieder im Freundeskreis

FREUNDESKREISTAGE

Am Sonntag, 14. Juni 2020 ist das diesjährige Freundeskreistreffen (mit der Mitgliederversammlung) – Sie können gerne schon früher anreisen und ein paar Tage bei uns verbringen. 

Von 11. – 14. Juni 2020 halten wir unser Haus für Freundeskreismitglieder frei (Vollpensionsangebot)! Dankbar sind wir über ein wenig Mithilfe im Zugehen aufs Freundeskreistreffen.

TERMIN:
Do, 11. – So, 14. Juni 2020

KOSTEN:
Unterkunft / Verpflegung:
Nach eigenem Ermessen 

Jetzt anmelden

Bete und arbeite – auf dass sein Reich komme.

ORA ET LABORA-TAGE

Bete und arbeite (ora et labora) – dieser Wechsel, dieses Ineinander bestimmt seit jeher den klösterlichen Lebensrhythmus, gründend im Verlangen danach, dass das ganze Leben, Arbeit und Freizeit, Tun und Lassen geprägt seien von Christus her und in der Ausrichtung auf ihn hin. 

Wir laden in dieser Woche ein, diesen gesunden Rhythmus einzuüben mit dem Ziel, der beständigen inneren Ausrichtung auf Gott ein wenig näher zu kommen. Diese Woche ist gedacht für Menschen, die gern Urlaub bei uns machen, uns aber auch gern 2 oder 3 Stunden am Tag ein wenig helfen in Haus und Garten.

TERMIN:
Mo, 07. – So, 13. September 2020

KOSTEN:
Unterkunft / Verpflegung:
Ca. 150 EUR bzw. nach eigenem Ermessen 

Jetzt anmelden

Dem Leben begegnen

OFFENE GÄSTEZEITEN

Dieses Einzelgastangebot will in terminlich flexiblerer Weise ermöglichen, ein paar stille Tage im Kalender unterzubringen. Je nach Jahreszeit bieten wir Vollpension oder Halbpension. In diesen Tagen schützen wir die Stille – auch in Rücksichtnahme auf andere Gäste. Die Tage sind gedacht für Menschen, die das Schweigen vor Gott suchen.
In der Regel gibt es bei diesen Tagen feste An- und Abreisetage. Gerne geben wir Ihnen jeweils Gestaltungshilfen für Ihre Zeiten der Einkehr. Auch Begleitgespräche sind möglich.

Für diese Angebote gilt: 
• Schweigemahlzeiten (Vollpension oder Halbpension – je nach Jahreszeit)
• Tagzeitengebete (8 Uhr – 12 Uhr – 19 Uhr)
• Impulse für das eigene Beten liegen an den Gebetstationen oder im Zimmer aus
• Gesprächsbegleitung nach Absprache
• Einladung zu den Gottesdiensten in unserer Kirche

Herbst

Sich in der Stille auf die dunklere Jahreszeit einstimmen

• Verpflegung: Vollpension
• Schweigen
• Feste An- und Abreisetage

TERMIN:
Fr, 25. Oktober – So, 10. November 2019

Sie können an einem der folgenden Termine an- bzw. abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Freitag, 25. Oktober 2019
• Montag, 28. Oktober 2019
• Donnerstag, 31. Oktober 2019
• Sonntag, 03. November 2019
• Donnerstag, 07. November 2019​​​
• Sonntag, 10. November 2019

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Advent erleben

Sich im Schweigen auf Advent einstimmen

• Verpflegung: Vollpension
• Schweigen
• An- und Abreise individuell gestaltbar

TERMIN:
Mo, 09. – So, 22. Dezember 2019

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Zum Jahresende

Einstimmung auf den Jahreswechsel

• Verpflegung: Vollpension
• Schweigen
• An- und Abreise individuell gestaltbar

TERMIN:
Fr, 27. – Di, 31. Dezember 2019

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Zum Jahresbeginn

Sich im Schweigen auf das neue Jahr einstimmen

• An-/Abreise beliebig

• Verpflegung: Vollpension

TERMIN:

Fr, 24. Januar – Do, 30. Januar 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Frühling

Aufatmen – wenn es Frühling wird

• An- und Abreise individuell gestaltbar.
• Verpflegung: Vollpension

TERMIN:
Mi, 26. Februar – So, 01. März 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Frühling

Die Osterzeit bewusst erleben

• Feste An- und Abreisetage
• Verpflegung: Vollpension

TERMIN:
Mi, 08. – So, 19. April 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Mi, 08. April 2020
• Mo, 13. April 2020 (Ostermontag)
• Do, 16. April 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Pfingstzeit

Aufatmen in der Zeit um Pfingsten 

• Feste An- und Abreisetage
• Verpflegung: Halbpension, d.h. Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen

TERMIN:
Fr, 29. Mai – So, 07. Juni 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an- bzw. abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Fr, 29. Mai 2020
• Mo, 01. Juni 2020 (Pfingstmontag)
• Do, 04. Juni 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 35 € pro Tag
DZ: 32 € pro Tag
(Pauschalpreis jeweils pro Tag und Person)

Jetzt anmelden

Kraft schöpfen

In der Stille Kraft schöpfen – Aufatmen im Sommer

• Feste An-/Abreisetage
• Verpflegung: Halbpension, d.h. Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen
 
TERMIN:
Do, 06. – So, 16. August 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Do, 06. August 2020
• So, 09. August 2020
• Do, 13. August 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 35 € pro Tag
DZ: 32 € pro Tag
(Pauschalpreis jeweils pro Tag und Person)

Jetzt anmelden

Spätsommer

Stille suchen – Spätsommertage genießen

• Feste An- und Abreisetage
• Verpflegung: Halbpension, d.h. Frühstück, Lunchpaket und warmes Abendessen

TERMIN:
Do, 27. August – So, 06. September 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Do, 27. August 2020
• So, 30. August 2020
• Do, 03. September 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 35 € pro Tag
DZ: 32 € pro Tag
(Pauschalpreis jeweils pro Tag und Person)

Jetzt anmelden

Herbst

Sich in der Stille auf die dunklere Jahreszeit einstimmen

• Verpflegung: Vollpension
• Feste An-/Abreisetage

TERMIN:
Fr, 23. Oktober – So, 01. November 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Fr, 23. Oktober 2020
• Mo, 26. Oktober 2020
• Do, 29. Oktober 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Herbst

Aufatmen – wenn die Blätter fallen

• Verpflegung: Vollpension
• Feste An-/Abreisetage

TERMIN:
Mo, 16. – So, 22. November 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
Mo, 16. November 2020
Do, 19. November 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Zum Jahresende​​​​

Sich im Schweigen auf Advent einstimmen

• Feste An-/Abreisetage
• Verpflegung: Vollpension

TERMIN:
Mo, 30 November – Mi, 09. Dezember 2020

Sie können an einem der folgenden Termine an-/abreisen, aber auch die gesamte Zeit kommen:
• Mo, 30. November 2020
• Do, 03. Dezember 2020
• So, 06. Dezember 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden

Jahresende

Einstimmung auf den Jahreswechsel

• An- und Abreise individuell gestaltbar
• Verpflegung: Vollpension

TERMIN:
So, 27. – Do, 31. Dezember 2020

KOSTEN:
Unterkunft/Verpflegung:
EZ: 40 € pro Tag
DZ: 37 € pro Tag

Jetzt anmelden
KONTAKT

Haus der Besinnung
Noblingstr. 4
79426 Buggingen - Betberg
Tel: 07634 / 504911 
E-Mail: betberg@web.de

SPENDENKONTO

Volksbank
Breisgau-Markgräflerland eG
BLZ: 68061505
Konto-Nr. 6013414
IBAN: DE47680615050006013414
BIC: GENODE61IHR 

RECHTLICHES

Impressum 
Datenschutz

© 2019 HOMEPAGE-EINS